"Die Menschen bauen zu wenige Brücken und zu viele Mauern." (Isaac Newton)
Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

Knigge "Benimm ist in"

Unter diesem Motto haben die 9. Klassen gemeinsam mit einem Coach verschiedene Inhalte zum Thema Benehmen und Auftreten bearbeitet. Es wurde unter anderem darüber informiert wie die jeweilige Kleidung / Ausstrahlung jedes Einzelnen auf Andere wirkt und man dies verbessern kann. Danach wurden Praxisübungen (z.B. Körpersprache, Ausdruck, Auftreten, etc.) zum Vorstellungsgespräch durchgeführt. 

Ziel des Kurses war es, die SchülerInnen zu sensibilisieren, in Bezug auf ihr Auftreten, Kleidung, Körpersprache und die Wirkung auf Andere.

Vielen Dank an Thomas Heinze, der als Trainer/Coach diesen Kurs für die SchülerInnen der Jörg-Lederer-Mittelschule angeboten hat.

 

 

Dobler "Bau-Olympiade"

2 Schüler der 9. Jahrgangsstufe der Jörg-Lederer-Mittelschule haben auch dieses Jahr wieder an der Dobler Bau-Olympiade teilgenommen. 

Hier werden während einer Woche (24.10. – 28.10.2016) verschiedene Wettbewerbe im Baggern, Mauern, Basteln, Pflastern und Betonieren angeboten. Am Ende der Woche gibt es eine Siegerehrung, bei der der Gewinner einen Pokal / Medaille oder sogar einen Ausbildungsvertrag mit nach Hause nehmen kann.

Vielen Dank nochmals an DOBLER für die Organisation der Bau-Olympiade.

Kaufbeurer Ausbildungstag

Auch dieses Jahr (2016/2017) haben am „Kaufbeurer Ausbildungstag“, der über das Institut Bilgi organisiert wurde, wieder 47 SchülerInnen der Jörg-Lederer-Mittelschule teilgenommen. 

Diese SchülerInnen konnten den Tag nutzen, um in den teilnehmenden Betrieben und Institutionen, in die dort angebotenen Ausbildungsberufe „hineinzuschnuppern“ und sich ein Erstes Bild über die Ausbildungsberufe zu machen.

Danke hierfür nochmals an das Institut Bilgi für das gelungene Angebot und die Vorbereitung dieses Tages.

LeBo "Lederer Berufsorientierung"

Während der Projektwoche an der Jörg-Lederer-Mittelschule haben die 8. Klassen an zwei Vormittagen am Lederer Interessenparcours teilgenommen. Hier konnten sie an 20 verschiedenen Stationen (Metall bearbeiten, Ton modellieren, Kind wickeln, Blumen umtopfen, etc.) ihr Können austesten. Die Ergebnisse werden im „LeBo Heft“ eingetragen und gemeinsam mit den Klassenleitern ausgewertet.

Mit diesem Heft haben die Teilnehmer auf der Internetseite www.Planet-beruf.de, über das „BERUFE Universum“, die Möglichkeit mehr über ihre beruflichen Interessen und die dazu passenden Berufsfelder und Berufe herauszufinden.

Danke nochmals an alle Helfer, die diesen Parcours möglich gemacht haben.

Bewerbungsgespräche

In der Projektwoche vom 24.10. – 28.10.2016 haben auch wieder die sogenannten „Übungsvorstellungsgespräche“ unserer SchülerInnen mit Vertretern aus regionalen Betrieben / Wirtschaft stattgefunden. Die SchülerInnen der 9. Klassen konnten hierbei ein Bewerbungsgespräch „live“ erleben und haben direkt im Anschluss ein Feedback, bezüglich Bewerbungsunterlagen und Auftreten, von diesen Vertretern bekommen. 

Möglich gemacht haben dies, die Mitglieder der Wirtschaftsjunioren Kaufbeuren-Ostallgäu, Vertreter unserer Schulpartner (Bayerisches Rotes Kreuz und Sensortechnik Wiedemann), sowie Vertreter der Firmen Dobler, Rehwald, VWEW und  Ansorge. 

Hierfür nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden für die Unterstützung.

 

Seite 1 von 4

Go to top